Über die Klinge – La Rumba in Bogotá

Bogotá feiert die neue Sicherheit. Wo früher Drogenmafia und Polizei kämpften, ist eine Szene entstanden: schicke Bars, immerwährende gute Laune und Clubs, in denen man sich bei Strobolicht die Haare schneiden lassen kann.

Artikel in der SZ, 24. Jan. 13, bisher leider nicht online.

Kommentare deaktiviert.