Neue Wege im Kampf gegen Koks

11
Moderne Drogen-Bekämpfung in Kolumbien.

Die großen Kartelle sind zerschlagen, die Anbaufläche für Koka geht seit Jahren zurück und auch die Gewalt hat abgenommen. Doch kriminelle Netzwerke betreiben die Produktion und den Schmuggel von Kokain weiter. Während die kolumbianische Antidrogenpolizei weiter Koka-Felder niederbrennt, Drogen-Küchen hochnimmt und versteckte Ware entdeckt, bleiben die Produktion, der Schmuggel und die Banden bestehen. Gleichzeitig steigt der Binnenkonsum des weißen Pulvers, das früher fast ausschließlich für den Export vorgesehen war.

2

Für den Bayerischen Rundfunk habe ich mit ehemaligen Dealern und Kämpfern krimineller Banden gesprochen. Ich habe eine Koka-Versuchsplantage der Antidrogenpolizei besucht – eine weltweit einmalige Anlage, auf der neue Wege erforscht werden, wie man die Pflanze noch effektiver vernichtet. Über allem steht die Frage: Wo steht das Land im Kampf gegen die Drogen.

Hier geht es zum Radiofeature: Drogenbekämpfung in Kolumbien

Kommentare deaktiviert.