Schlagworte: Netzlexikon

Honig by Florian Meyer-Hawranek

Digitale
Honigtöpfe

Was haben Porno-Abmahner und Süßwarenläden bei Harry Potter gemeinsam? Beide setzen auf niedere Gelüste, um Kundschaft anzulocken: auf Köder – die Honeypots. Und in den digitalen Honigtöpfen sollen auch Netzschädlinge wie Würmer, Trojaner oder Viren kleben bleiben. Hier zum Anhören: Das Netzlexikon – H wie Honigtopf.

Embedding

Nackige
Netzwerke?

Die GEMA überlegt, Geld auch für embedded Content einzutreiben, also für Videos oder Songs, die auf Blogs oder in Profilen nur angezeigt, aber nicht hochgeladen werden. Unsere Social Networks wären dann ganz schon nackig. Wo sich Embedding zwischen Links und Downloads einordnen lässt, gibt es hier zum Nachhören: Das Netzlexion – E wie Embedding.

Netzkritiker by PULS/BR

Mahner aus
diesem Neuland

Das Internet ist kaputt, sagte Internetversteher Sascha Lobo anno 2014. Harsche Kritik an neuen Ideen – für sich genommen ist das selbst nichts Neues. Aber kaputt ist das Neue, also dieses Netz nicht wirklich. Trotzdem sollte man den Neuland-Mahnern hin und wieder zuhören – auch oder gerade weil es immer mehr werden. Eine Jobbeschreibung. Das Netzlexikon: N wie Netzkritiker bei PULS anhören.